Netzwerk Standortförderung

Spezifische Aufgaben und Kompetenzen

  • Erarbeitung von Projektskizzen zur Entwicklung des Wirtschaftsraums Seetal, insbesondere von NRP-Projekten (in Abstimmung mit dem Kanton Luzern)
  • Aufbau und Pflege einer Unternehmerplattform Seetal
  • Eruierung der Anliegen der Wirtschaft und deren Koordination mit der Politik
  • Aufbau und Pflege einer Neugründer- und KMU-Weiterbildungsplattform
  • Optimieren der Rahmenbedingungen für das Ansiedeln von neuen Unternehmungen im Seetal durch die Wirtschaftsförderung Luzern
  • Koordination und Kommunikation von Wirtschaftsanliegen gegenüber Behörden und Verbänden
  • Förderung von Synergien innerhalb der Wirtschaft des Seetals
  • Kontaktpflege zu den bereits in der Region Luzerner Seetal domizilierten Unternehmen und aktive Kooperation beim Key Account Management

Leiter
Beni Weber, peka-metall AG, Mosen

Mitglieder
Silvia Brunner-Knobel, Brunner BBT GmbH, Hochdorf
Christoph Fleischli, Fleischli Transport AG, Hochdorf
Marcel Gavillet, Hochdorf Swiss Nutrition Ltd., Hochdorf
Marco Oetterli, Oetterli Druck AG, Eschenbach
Bruno Scherer, talsee AG, Hochdorf
Heinz Schmid, Biohof, Gelfingen
Samuel Sidler, SISTAG AG, Eschenbach
Ivan Tschopp, Tschopp Holzbau AG, Hochdorf

 

Wirtschaftspartner
Die Einbindung der Wirtschaft zur IDEE SEETAL erfolgt über den am 09.11.2018 gegründeten «Förderverein IDEE SEETAL». Dies bietet für die Wirtschaftsvertreter eine ideale Plattform, um Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und sich zu vernetzen. Nähere Angaben oder auch die Beitrittserklärung zum Förderverein IDEE SEETAL finden Sie unter www.idee-plus.ch.

Nachstehend sind Leistungen aufgeführt, von denen die Wirtschaftsvertreter direkt profitieren:

  • Optimierung der Rahmenbedingungen für die regionale Wirtschaft: Gesamtverkehrskonzept, Optimierung ÖV für Mitarbeitende, Ausbau der S9 für bessere Kapazitäten auf der Schiene
  • Image-Entwicklung des Werkplatzes Seetal
  • Umsetzung des Innovationsförderungsprogramms der Neuen Regionalpolitik
  • Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Luzern in den Bereichen, Ansiedlung, Entwicklung bestehender Unternehmen und Vernetzung
  • Organisation von Veranstaltungen für die Seetaler KMU und Industrieunternehmen

Aufgaben und Kompetenzen aller Netzwerke der IDEE SEETAL

  • Erarbeitung von Anträgen, zum Beispiel von Projektvorschlägen
  • Wahrnehmung von repräsentativen Aufgaben
  • Bearbeitung von Vernehmlassungen
  • Erarbeitung von Vorschlägen für Mitglieder der Verbandsleitung und des einzelnen Netzwerks
  • Erarbeitung des einzelnen Netzwerkbudgets