Kompetenzzentrum für Laientheater

Kurzbeschrieb
Die Bevölkerung von Beromünster hat der Gesamtrenovation des Stifts Beromünster zugestimmt. Gemäss ersten Konzeptvorschlägen sollen nach dem Umbau im Stiftstheater Retraiten für Theaterschaffende, Theaterwochenenden für Schulen und kulturelle Aufführungen möglich sein. Ein Vorprojekt soll die Realisierung eines überregionalen Theaterzentrums prüfen.

In Zusammenarbeit mit der IDEE SEETAL hat die Projektleitungsgruppe «Stiftstheater» beim Luzerner Regierungsrat eine entsprechende Projektskizze eingereicht. Am 15. Dezember 2009 hat der Regierungsrat offiziell grünes Licht für die finanzielle Unterstützung des Projekts gegeben.

Gemäss erarbeitetem Konzept sollen innerhalb der Vorprojektphase folgende vertieften Projektziele erreicht werden:

  • Projektplanung für das Umsetzungsprojekt
  • Businessplan
  • Aufzeigen einer geeigneten zukünftigen Trägerschaft
  • Aufzeigen der zu erwartenden regionalökonomischen Effekte
  • Klärung der Rolle des Stiftes als Immobilienbesitzerin
  • Aufzeigen der erwarteten regionalpolitischen Wertschöpfungspotentiale und wie diese maximiert werden können