slowUp Seetal

Kurzbeschrieb
An einem slowUp-Tag stehen alle Fortbewegungsmittel im Zentrum, die keinen Motor brauchen. Fitness ist angesagt. Alle zwei Jahre sind am zweitletzten Sonntag im Monat August die Strassen rund um den Baldeggersee für den gesamten motorisierten Verkehr gesperrt. Die slowUp-Besucher geniessen ungestört die Schönheiten der Region und die Gastfreundschaft regionaler und lokaler Vereine und Gastronomiebetriebe.

Während anfangs in unserer Gegend noch kaum jemand den Begriff «slowUp» kannte, erfreut sich dieser Event einer steigenden Beliebtheit. Jeweils rund 25'000 Besucherinnen nehmen die 25 Kilometer rund um den Baldeggersee unter die Räder oder die Füsse. Viele begeisterte Personen lieben dieses «Fest der Bewegung» rund um den Baldeggersee.                                                        

www.slowup-seetal.ch