Taxito Seetal

Die Verbesserung der Erschliessung der Gemeinden auf der Achse Hitzkirch - Fahrwangen - Meisterschwanden und Anbindung an die S9 (Lenzburg-Luzern) sowie eine Verbindung nach Muri ist ein strategisches Ziel des kantonsübergreifenden Entwicklungskonzepts KEK Seetal. Die 2012 erstellte Studie über neue Busangebote auf dieser Achse zeigte jedoch kein ausreichendes Potential auf. Als Alternative schlägt daher die Begleitgruppe KEK Seetal die Einführung des Mitfahrsystems Taxito vor.